Jahresausbildung Jesus Lopez

Spirituelle Jahresausbildung 2019 – Jesus Lopez

Seit Jahren bildet Jesus Lopez die angehenden Teilnehmer mit seinem Wissen und seinen Erfahrungen aus. Die spirituellen Jahresausbildungen sind in den letzten Jahren immer ausgebucht gewesen. Um eine rechtzeitige Anmeldung wird gebeten.

Die Teilnehmer dieser Ausbildung werden am Ende der Ausbildung Quantensprünge in ihrer eigenen Entwicklung gemacht haben, sei  es im Spirituellen, im alltäglichen Leben, in ihrer Einstellung, in ihren zwischenmenschlichen Beziehungen oder in ihrem Verhältnis zu sich selbst.  Sie sind in der Lage, sich selber und anderen Menschen zu helfen und nach vorne zu bringen. Nach dieser Ausbildung wird nichts mehr so sein wie vorher.

Terminübersicht St. Agatha (Oberösterreich)

Jeweils Samstag und Sonntag:
Modul 1: Am 15. und 16. Juni 2019
Modul 2: Am 22.  und 23. Juni 2019
Modul 3: Am 31. August und 01.September 2019
Modul 4: Am 07.  und 08. September  2019

Veranstaltungsort

Revita Hotel Kocher
Stefan-Fadingerstraße 6
4084 St. Agatha
Tel.: +43 7277/8308
Email: office@kocher.at
Web: www.kocher.at

Jahresausbildung 2017

Spirituelle Jahresausbildung

Module

Modul 1: Geistheilung und Medialität

Durch die Gabe von Jesus Lopez, die Teilnehmer in erhöhte Bewusstseinszustände zu bringen, werden dabei die medialen, spirituellen und geistheilerischen Fähigkeiten gesteigert. Die Teilnehmer erfahren tiefgreifende Techniken der Geistheilung, Wissen aus dem englischen und brasilianischen Mediumnismus, seine Erfahrungen  als Geistheiler werden eingeführt.weitergeben.

Termine St. Agatha: 15. und 16. Juni 2019

Jesus Lopez Geistheiler

Modul 2: Paarcoaching / Konflikte lösen

Nichts nimmt in unserem Leben so viel Zeit und Raum in Anspruch wie die Beziehungen zu anderen Menschen. Durch zwei tiefgreifende Techniken können Konflikte in allen Lebenslagen, z.B. Partnerschaft oder Job, in Frieden geführt werden. Nach diesem Modul sind die Teilnehmer in der Lage, bei Paaren, Arbeitskollegen und bei sich selbst, Konflikte auf Basis der Mediation aufzulösen.

Termine St.Agatha 22. und 23. Juni 2019

Modul 3: Zeitreisen & Heilung

Mit Zeitlinien, Raum und Zeit arbeiten:
Heilung und Erkenntnisse in die Vergangenheit und Zukunft lenken. Eigene Erweiterung der Zugänge zu verschiedenen Dimensionen und auch früheren Leben.

Keine Theorie der Physik sondern direkte Erfahrung als Zeitreisender durch verschiedene Dimensionen . Diese Möglichkeit wird jeder Teilnehmer selbst erfahren und bei anderen durchführen können. Zusätzliche Verarbeitung der Familiengeschichte durch Heilungskarten.

Termine St. Agatha 31. August und 1. September 2019

Jesus Lopez Geistheiler

Modul 4: Persönlichkeitsentwicklung und Coaching

Hintergründe zur Selbstständigkeit als Heiler und anderen alternativen Berufen. Was darf ich? Was darf ich nicht? Keine Angst vor der Berufung.
Wiederholung und Verfeinerung des Stoffes der einzelnen Module. Geistheilung und Medialität im Alltag. Mit dem eigenen und dem Feld der anderen arbeiten. Seelenverträge auflösen, Medialität, Wissen das nicht in Büchern steht.

Termine St. Agatha 07. September und 08. September 2019

Erfahrungsberichte von Teilnehmern

Nach dem ersten und zweiten Seminar wollte ich die Ausbildung hinschmeißen. Ich bin so an meine Widerstände und Blockaden dran gekommen, dass ich nicht anders konnte als mich dem zu stellen. Nach dem zweiten Modul kam dann alles in meinem Leben in Fluss, wechselte den Job und spürte die langersehnte Freiheit wieder. Jesus (Lopez) war immer für uns da und bei einem persönlichen Gespräch hat er mir einen Satz gesagt, der mir immer wieder half. (G.)

, Kursteilnehmer/In

Nach dem Paar- und Teamcoaching wurde mir klar, das ist es nicht was ich in Zukunft machen möchte. Aber das Leben hatte aber etwas anderes mit mir vor. Zwischen dem zweiten und dritten Modul wurde der Besuch bei meinen Eltern zu einer Mediation. Intuitiv setzte ich viele Informationen bei meinen Eltern um, ging auch kurz aus dem Raum raus um dann wieder zu kommen und wieder kooperative Eltern vor mir zu finden, die dann weiter machten. Es lief wie von selbst und meine Eltern sind immer noch zusammen.

, Y.

Das Seminar Paar- und Teamcoaching hatte ich nur gemacht, weil es zur Ausbildung dazugehörte. Ich hatte Jesus Lopez schon vorher erlebt und wusste, die Ausbildung muss ich bei ihm machen. Dieses zweite Modul hat mein Leben von Grund aus verändert und brachte die größte Heilung in mir. Es war erstaunlich, Jesus kam von einer anderen Gruppe zu uns, in Sekundenschnelle erkannte er meine Situation und änderte die Übung etwas ab. Es gab bei der Auflösung der Blockade eine Heilungs-Explosion die alle umwarf. Danach entstand eine friedvolle Stille und Ruhe in dem Raum. Für diese Erfahrung bin ich zutiefst dankbar und werde ich mein Leben lang nicht vergessen.

, Antje

Dank der Ausbildung und den Informationen zur Selbstständigkeit als Heilerin, habe ich nach Jahren, endlich den Mut gefunden mich Selbstständig zu machen.

, Sabine

Das dritte Modul war das größte Geschenk das ich in der Ausbildung erleben durfte. Es haben sich mir neue Dimensionen und Möglichkeiten aufgetan. Ich bin immer noch geflasht.

, G.

Ich war totaler Anfänger in dem Gebiet. Auch waren noch ein paar weitere Anfänger dabei. Wir hatten uns immer wieder gefragt ob wir hier richtig sind, weil es sehr erfahrende Teilnehmer gab, die viel sahen und auch an Farben. Diese Fähigkeiten hatte ich alle nicht. Jesus Lopez gab uns aber immer wieder Mut und Zuversicht und war für uns da. Auch seine Frau Andrea kümmerte sich liebevoll um uns. Ich kann nicht beschreiben was alles in der Jahresausbildung passiert ist. Aber es haben sich viele neue Türen geöffnet, ich sehe die Energiefelder der Menschen und vieles mehr. Leider kann ich nicht so viel machen, wie ich es mir wünschen würde. Ich habe meine Kinder, meinen Mann und die Zeit reicht nicht aus. Vielleicht ergibt sich etwas im Leben oder auch nicht. Aber ich bin ein neuer Mensch geworden.

, G.

Ich finde eure Arbeit total toll und ich finde es auch gut, dass ihr das zusammen macht (Andrea und Jesus). Ich danke euch aus tiefstem Herzen dafür, dass ihr diese Arbeit macht und immer für uns da seid. Es ist eine sehr verantwortungsvolle Arbeit. Aber ihr seid genau die Richtigen dafür! Ich habe das Gefühl, dass egal was mir passiert, was für Erlebnisse ich habe, ihr fangt mich auf. Ich brauche keine Angst zu haben. Durch euch bin ich schon und werde ich noch unglaublich über mich hinauswachsen und fähig sein, mehr Licht in diese Welt zu tragen!!! Menschen wir ihr, bestärken mich immer darin, dass unsere Welt und wir uns als Menschen weiterentwickeln und eines Tages diesen bescheuerten Ego-Macht-Geld-Kriegs-Trip hinter uns lassen und uns zu einer liebevollen, spirituellen und wertschätzenden Menschheit entwickeln.

, Anna Gehrke

Jahresausbildung der anderen Art

 

In der Ausbildung wird vieles anschaulich gelehrt, wobei es Jesus Lopez ganz wichtig ist, dass die Teilnehmer in das eigene Erfahren, in die praktische Umsetzung und Übung kommen, damit sie nicht nur etwas gelehrt bekommen, sondern damit am Ende der Ausbildung jeder einzelne auch tatsächlich alles umsetzen kann.

 

O-Ton einer Teilnehmerin: „Ich bin an meine Grenzen gekommen und darüber hinaus. Ich bin mit mir selber konfrontiert worden, was nicht immer nur angenehm war. Aber nach dem Jahr war ich selber mein bester Freund und mit mir vollkommen im Klaren. Seither hat mein Leben sich in wirklich allen Bereichen zum Positiven gewendet. Die Ausbildung ist unglaublich intensiv und mit nichts anderem vergleichbar“.

 

Das ist keine gewöhnliche Seminarausbildung! Es finden zusätzliche tiefgreifenden Prozesse und Transformationen auch nach dem Seminar und im Leben statt. Aus der Erfahrung heraus, sind Teilnehmer immer wieder durch die starken energetischen Prozesse im inneren Konflikt die Ausbildung zwischendurch abzubrechen. Was in der Ausbildungszeit an Transformation stattfindet, kann man sich im Vorfeld nicht vorstellen. Es ist nur durch die eigene Erfahrung möglich. Wer sich unsicher ist, sollte sich nicht für diese Ausbildung entscheiden.

 

Hier kommt man an die tieferen Schmerzen und Grenzen seines Seins in Kontakt. Wer ein Seminar der Freude und Motivation sucht, möge sich einen anderen Lehrer und eine andere Ausbildung suchen. Gewünscht sind nur Teilnehmer die bereit sind Spirituell zu wachsen und sich ihren Ängsten und seelischen Wunden zu stellen.
Es wird die Mühe wert sein!

Anmeldung Jahresausbildung 2019



Preis

1.560 € für die Jahresausbildung.
(Umgerechnet 390€ pro Modul.)
Die Module können “nicht” einzeln gebucht werden. Der Gesamtbetrag ist im Vorfeld zu bezahlen. Angemeldet gilt wer bezahlt hat.

Anmeldebedingung

1. Teilnehmer müssen mindestens 21 Jahre alt sein.
2. Vorherige Teilnahme mindestens eines Geistheilungstages oder Seminars.
3. Teilnehmer sollen bei guter geistiger Verfassung sein.

Verpflegung

Wir gehen vor Ort ins Restaurant essen oder man kann sich auch etwas mitbringen.

Uhrzeiten und Pause

Seminartage finden von 10.00 bis 18.00 Uhr statt.
Geplant ist eine einstündige bis anderthalbstündige Pause.
Zwei kleine Pausen runden den Tag ab.

Zusätzliche Extras in der Ausbildung

1. Whatsapp-Gruppe: Wurde von den Teilnehmern in den letzten Jahren eingeführt und haben wir übernommen. Teilnahme auf freiwilliger Basis!

2. Es wird eine geschlossene Community geben, in der die Teilnehmer im Austausch stehen. Die Gruppe soll zusammen wachsen und sich entwickeln. Unterlagen, Audiodateien und Filme zum Seminar werden hierüber verteilt. Die Gruppe wird auch nach der Ausbildung jedem Teilnehmer zur Verfügung stehen. Teilnahme wird empfohlen!

3. Zwischen den einzelnen Modulen werden freiwillige Übungsgruppen gebildet.

Die Termine werden von den Teilnehmern der Jahresausbildung selbstständig organisiert. Entweder als Gruppe oder zu zweit. In diesen Treffen soll das Erlernte vertieft werden. Planung und Organisation über die Community oder Handy. Teilnahme wird empfohlen!